Energie Preis 2022

Wir haben gewonnen. Und Sie gewinnen mit.

Wir haben gewonnen. Und Sie gewinnen mit. 

Die Druckerei Herzog hat vor wenigen Tagen den Energiepreis von Regio Energie Solothurn gewonnen. Damit zeichnet der Energiedienstleister seit 15 Jahren nachhaltige Unternehmen in der Region Solothurn aus. Das Preisgeld (und gerne noch ein bisschen mehr) wollen wir mit Ihrer Hilfe in den Klimaschutz investieren.

Aus diesem Grund schenkt Ihnen die Druckerei Herzog im bis am 13. Juli 2022 auf sämtliche Druckaufträge die Klima-Kompensation bei myclimate. Sofern Sie das möchten. Das bedeutet: Sie dürfen auf sämtlichen Drucksachen, die Sie bis 13. Juli 2022 bei der Druckerei Herzog in Auftrag geben, das «myclimate-Logo» anbringen, und Ihre Drucksachen so zu einem noch überzeugenderen Werbemittel machen.

Sie können bereits bei der Bestellung angeben, dass Ihre Drucksachen klimaneutral produziert werden sollen. Machen Sie keinen entsprechenden Hinweis, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und bieten Ihnen an, die Kosten für die klimaneutrale Produktion Ihrer Drucksachen zu übernehmen.

Wir freuen uns, mit dieser Aktion einen weiteren Beitrag für den Klimaschutz zu leisten. Und noch mehr freuen wir uns, wenn Sie dank des Energiepreises 2022 und unserer Aktion auf den Geschmack von myclimate kommen und Ihre Drucksachen in Zukunft klimaneutral herstellen lassen.

Jetzt profitieren!

Was muss ich tun, damit meine Drucksachen das myclimate-Zertifikat erhalten?

Wenn Sie Ihren Druckauftrag in der Zeit vom 13. Juni bis 13. Juli 2022 in die Hände der Druckerei Herzog geben, können Sie bereits bei der Bestellung angeben, dass Ihre Drucksachen klimaneutral produziert werden sollen. Machen Sie keinen entsprechenden Hinweis, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und offerieren Ihnen, die Kosten für die klimaneutrale Produktion zu übernehmen. Das myclimate-Zertifikat erhalten Sie als PDF.

Für welche Druckaufträge gilt die Aktion?

Die Aktion gilt unabhängig von der Auflage, dem Format und dem Papier für sämtliche Druckaufträge. Einzige Bindung: Der Auftrag muss zwischen dem 13. Juni und dem 13. Juli 2022 erteilt und die fertigen Drucksachen müssen bis am 10. August 2022 ausgeliefert werden.

Was geschieht, wenn ich meinen Druckauftrag vor dem 13. Juni oder nach dem 13. Juli platziere?

Erteilen Sie Ihren Druckauftrag vor oder nach der Aktion, profitieren Sie von den gewohnten Umweltleistungen der Druckerei Herzog: Printed in Switzerland. Solarstrom. Und FSC Papier. Wenn Sie möchten, können Sie diese Druckaufträge auf eigene Kosten bei myclimate kompensieren.

Weshalb hat die Druckerei Herzog den Umweltpreis 2022 gewonnen?

Regio Energie schreibt in seiner Begründung: In den 55 Jahren ihrer Geschichte hat die Druckerei Herzog AG stets darauf geachtet, innovativ, traditionsbewusst und zugleich zukunftsorientiert zu sein. Das bedeutet für das Druck- und Verlagsunternehmen aus Langendorf, mit Rücksicht auf die Umwelt zu arbeiten.

Die Firma kompensiert im Rahmen von myclimate den CO₂-Ausstoss. Emissionen werden eliminiert oder zumindest reduziert. So übernehmen zum Beispiel Velokuriere den Transport. 
Was für viele in der Branche gilt, ist auch für die Druckerei Herzog AG selbstverständlich: Verwendet wird ausschliesslich FSC-zertifiziertes Papier: Die für die Papierproduktion verwendete Holzmenge wird durch Aufforstung wieder ausgeglichen.

Am augenfälligsten ist das Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umwelt auf dem Dach des Betriebes: Seit Dezember 2018 nutzt die Druckerei Herzog AG eine Fotovoltaik-Anlage, die erneuerbare Energie liefert und Ressourcen schont. Die 140-Photovoltaik-Panels erzeugen fast 43 Kilowatt. 

Verwaltungsrat, Geschäftsleitung sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst. Jede und jeder leistet einen Beitrag, umsichtig und ressourcenschonend zu arbeiten. All diese Bestrebungen qualifizieren die Druckerei Herzog AG für den Energiepreis der Regio Energie Solothurn.

Wir sind mächtig stolz und sagen herzlich: Danke!

webcontact-2020.herzogdruck@itds.ch